Fach: Kunst

Kunst-Workshop

22. August 2019 0

Abstraktion ist ein weitumfassender Begriff, unter dem man sich zunächst einmal nichts Konkretes vorstellen kann. Mit dem Kunst-Workshop bei Jaqueline Christiansen befassten wir, der zehnte Jahrgang, uns über vier Tage mit der Abstraktion in der Kunst.

Von Charlotte Wiesner

Teacher Talk – Frau Rothmaier

14. März 2018 0

  1. Was waren ihre Lieblingsfächer als Schülerin? Meine Lieblingsfächer waren Englisch, Kunst und Biologie. 2. In welches Buch würden sie gerne einmal eintauchen? Ich denke in das Buch „Meer als ein Traum“. 3. Wohin würden sie reisen, wenn sie alle Möglichkeiten hätten? Ich würde gerne nach Tasmanien oder Sardinien. 4. Was mögen sie an…

Von REDAKTION

Maskenbau-Workshop Klasse 6a

28. Februar 2018 0

Fru, maak de Dör op! Ausgelassenheit und unheimliche Dunkelheit vermischen sich in den Masken. Grotesker Irrwitz lässt Realität und Phantasie verschwimmen. Im Dialog mit den Gemälden von Willem Grimm in der Ausstellung „Masken, Figuren, Landschaften“ im Marstall entstanden im letzten Jahr erstaunlich schauerliche und unbeschwert farbenfrohe Arbeiten.

Von REDAKTION

Video-Workshop der 7a im Marstall

5. Dezember 2017 Aus

Im November nahm die Klasse 7a im Marstall an einem Videoworkshop teil. Hier sind die Ergebnisse zu sehen: Der 14.11.2017. Endlich war es soweit! Wir, die 7a, gingen zum Marstall – das ist eine Galerie neben dem Schloss, in der ein Kunstworkshop  stattfinden sollte.

Von REDAKTION

documenta 14

15. September 2017 Aus

Nach drei sehr intensiven Tagen auf der Documenta14 in Kassel sind die Schüler_innen der ästhetischen Profile des 11. Und 12. Jahrgangs mit müden Füßen und vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen, mit überraschenden Erlebnissen und einigen offenen Fragen nach Ahrensburg zurückgekehrt.

Von REDAKTION

Geisterwald – Kunstaktion

9. Februar 2017 Aus

Vor dem Marstall in Ahrensburg fand am Freitag, d. 20.1.2017 die Vernissage der Ausstellung “Geisterwald” statt. In der dritten Januar-Woche hatten Schüler der Stormarnschule aus verschiedenen Klassenstufen in Gruppen- oder Einzelarbeiten ausgediente Weihnachtsbäume mitgebracht und, als Installation oder in einer Performance, künstlerisch in Szene gesetzt.

Von REDAKTION