Fußballturnier der fünften Klassen

Am 29. Januar fand das Fußballturnier der fünften Klassen statt. Obwohl einige erst skeptisch mit der Sache umgingen, glaube ich, dass es zum Schluss eigentlich allen Spaß gemacht hat.

Das Turnier ging um 9:00 Uhr los. Jungs und Mädchen spielten getrennt, damit die Spiele fair blieben. Als erstes haben die Mädchen zweier Klassen gegeneinander gespielt und danach kamen die Jungs der Klassen. Jedes Spiel dauerte 9 Minuten und jede Mannschaft musste genau zweimal gegen die anderen Mannschaften spielen.
Obwohl die Mannschaften gegeneinander spielten, gab es schließlich doch wenig Feindseligkeit zwischen den Klassen. Nun stellt sich natürlich die Frage: welche Klasse ist auf welchem Platz gelandet? Also, auf Platz vier ist die Klasse 5d. Auf Platz drei ist die Klasse 5a. Auf Platz zwei ist die Klasse 5c und damit ist auf Platz eins die Klasse 5b. Das Gute war, dass keine Klasse wirklich sauer war. Es war ein fairer Wettkampf und alle Klassen haben, obwohl manche verloren haben, viel über Fußball gelernt.

Ein Artikel von Lotte Kadl

Schreibe einen Kommentar