Europaschule: Rückblick

Wie diese Veranstaltung ablief und wie wir Europaschule geworden sind, habt ihr bestimmt schon in einem anderen Artikel gelesen. Doch was hat den Lehrern und Schülern der Stormarnschule an diesem Tag gefallen?

Wir haben einige Schüler und auch Lehrer am Europatag gefragt, wie sie die Gestaltung der Klassenräume fanden. Unsere Kriterien der Umfrage waren, wie die Klassen sich auf diesen Tag vorbereitet haben, ob es Spaß gemacht hat und was die Schüler gelernt haben.
Die meisten Schüler hatten viel Spaß an der Gestaltung der Klassenräume und sahen dies auch als sinnvoll an, da sie viel über die verschiedenen Länder gelernt haben. Sie fanden auch, dass es eine schöne Abwechslung zu dem normalen Schulalltag gewesen sei. Viele Lehrer sahen die Aktion als gemeinschaftsbildend und haben auch selbst viel dazu gelernt. Die Klassen haben in kleineren Gruppen eng zusammengearbeitet, um Plakate fertigzustellen und sich intensiv mit ihrem Land auseinanderzusetzen.

Unser Fazit: Der Europaschultag hat allen sehr viel Spaß gemacht und war auch sehr lehrreich.

von Jette Lange, Sara Monteverde und Madita Rohlfs

Schreibe einen Kommentar