Diebe an der Stormarnschule?

Seit einiger Zeit werden an der Stormarnschule Sachen von Schülern und Lehrern geklaut.
Mal ein paar Euro, mal teure Elektrogeräte oder Schulsachen allerlei. Da stellt sich natürlich die Frage: Wer war das???

Wer war das? Diese Frage stellen sich viele Schüler, Lehrer, aber auch Eltern, deren Kind ein Turnbeutel oder anderes Schulmaterial gestohlen wurde. Jeder will Klarheit in der Sache, denn unter den Schülern baut sich, wenn man vermutet, dass vielleicht ein Dieb unter ihnen ist, Misstrauen auf. Aber ist der Turnbeutel zum Beispiel einfach nur verloren gegangen? War es überhaupt ein Schüler oder jemand von außerhalb? Manche Leute denken aber auch etwas ganz anderes. In einem kurzen Interview habe ich ein paar Mitschüler gefragt, was sie von den Diebstählen halten:

Ich finde es beunruhigend, dass man daran denken muss, dass vielleicht ein Dieb mit einem an die Schule geht.“

Warum tut man das uns und vor allem den Eltern an?“

Ich finde es feige, wenn man Leute beklaut. Die Sachen waren ja auch teuer und, wenn Schüler wenig Geld haben, ist das einfach nur gemein.“

Tja, in allen Aussagen geht es um einen Dieb, doch keiner weiß genau, ob es ein Dieb war. Spekulieren nützt nichts, wir brauchen eine Antwort. Allerdings hilft es auch erst einmal, nach seinem verschwundenen Material zu suchen. Vielleicht taucht es dann doch wieder auf.

Von Lotte Kadl

Schreibe einen Kommentar