Die SV im September 2019

Die Klassensprecherversammlung

Am 05. September 2019 fand die erste Klassensprecherversammlung des Schuljahres statt. Alle Klassensprecher*innen versammelten sich mit den Schülersprecherinnen und dem Vorstand der SV in der Denkmalturnhalle. Dort wurde dieser den Schüler*innen vorgestellt und über die neuen Verbindungslehrer*innen informiert.

Ein weiterer wichtiger Punkt war die Umfrage über unser Schulklima, die wir vor ein paar Wochen in allen Klassen durchgeführt haben. Danke, dass ihr so fleißig Ideen gesammelt und uns unterstützt habt! Auf der Klassensprecherversammlung haben wir euch die Ergebnisse schon einmal vorgestellt, da wir aber immer noch Fragen diesbezüglich bekommen, kommen hier auch noch einmal die Ergebnisse zusammengefasst:
Viele von euch haben sich mehr AGs gewünscht. Allerdings hat die Stormarnschule sehr viele AGs, von denen ihr vielleicht gar nicht wisst. Schaut doch einfach mal in den Schaukasten vor dem Sekretariat. Dort sind alle AGs aufgelistet und dort steht auch, wen ihr ansprechen müsst (stormstory.de/messe-der-ags/). Falls etwas fehlt, kann jeder Schüler*in eine AG gründen. Also könnt ihr selbst dafür sorgen, dass das Angebot größer wird. Sehr oft wurde auch nach einem Sponsorenlauf gefragt. Die SV plant gerade, den Lauftag zum Sponsorenlauf zu verwandeln und für eine soziale Einrichtung zu spenden.
Die neue Handyregelung lautet wie folgt: „Jeder Oberstufenschüler darf in allen Frei- und Randstunden in allen Unterrichtsräumen das Handy zu schulischen Zwecken benutzen.“ Sollten Unklarheiten zwischen Schüler*innen und Lehrer*innen bestehen, gilt diese Regelung! Hoffentlich wird sie auch bald in die Hausordnung aufgenommen.
Wenn ihr IPads im Unterricht benutzen wollt, solltet ihr eure Lehrkräfte darauf ansprechen. Solange sie nichts dagegen haben, könnt ihr sie gerne benutzen, um damit zu arbeiten.
Eine oft gestellte Frage war, warum die Stormarnschule keine Spinde habe. Das liegt daran, dass in den Gängen nicht genug Platz ist und der Brandschutz nicht mehr gewährleistet wäre. Also geht das leider nicht.
An der Stormarnschule ist es nicht erlaubt, ein Praktikum in fernen Städten zu belegen, es sei denn, man ist im AbiBac. Begründet ist dies mit den Besuchen der Lehrer*innen, die sonst wegfallen würden. Die SV versucht diese Regelung zu ändern und für alle Schüler*innen das gleiche Recht zu schaffen.
Oft wurden Projektwochen oder Events gewünscht, die sich mit besonderen Themen wie „Lebenskenntnisse“ (kochen, Steuererklärung, etc.) beschäftigen. Die SV unterstützt diese Idee sehr, allerdings fehlen uns die Kapazitäten um eine Projektwoche auf die Beine zu stellen. Sollte jemand von euch oder auch ein Team bereit sein, eine Projektwoche zu organisieren, würden wir uns sehr darüber freuen.
Das waren die häufigsten Punkte und Fragen. Alles andere ist natürlich auch beachtet worden. Die SV bedankt sich recht herzlich für die Mitarbeit! Wir freuen uns auf die nächste Umfrage!

Die Messe der AGs

Am 10. September 2019 fand die Messe der AGs in der kleinen Turnhalle statt. Anders als im letzten Jahr, hatten die Klassen dieses Jahr etwa eine Schulstunde Zeit, sich an den Ständen über die verschiedenen AGs unserer Schule zu informieren (stormstory.de/messe-der-ags/). Vielleicht konnte ja jemand eine AG für sich entdecken!

Kontakt zur SV

Sitzung der SV: Dienstag, 13:50 Uhr im SV-Büro

Sitzung der USV: Mittwoch, 13:50 Uhr im SV-Büro

E-Mail: sv.stormarnschule@isurfstormarn.de

Instagram: sv.stormarnschule

Schreibe einen Kommentar