Abistreich 2018

Liebe Schüler und Lehrer der Stormarnschule! Die Sommerferien sind um, der Schulalltag ist wieder eingekehrt und die neuen Fünftklässler gewöhnen sich auch so langsam ein.
Auch wir von der Stormstory-Redaktion melden uns wieder zurück und beginnen erstmal mit der Erinnerung an unsere mittlerweile Ehemaligen, die sich vor den Ferien mit ihren alljährlichen Abistreichen verabschiedeten. Wir wünschen Euch allen ein schönes neues Schuljahr und stets gute Noten!

Abistreich

FSK 18 – Endlich freigegeben?

Der diesjährige Abiturjahrgang hat am Donnerstag, den 28.06. seinen Abistreich veranstaltet. Von Wasserschlachten über tanzende Lehrer bis zu dem alljährlichen Schüler-Lehrer-Fußballspiel war dieses Jahr alles dabei.

Bereits als wir in die Schule kamen, wurden wir mit Lippenstift bemalt und mit Wasserpistolen bespritzt. Die gesamte Schule war von Blättern, Postern und Kunstblut verwüstet.

Nach dem Motto des Jahrgangs „FSK 18 – Endlich freigegeben“ richtete sich auch der Streich: Die Schule war in FSK 0-, 12-, 16- und 18-Bereiche aufgeteilt. Angefangen bei FSK 0 mit Bobbycars und Bällebad in der Cafeteria, endete es bei FSK 18 mit einem Klassenraum voller Latex, Rotlicht und Nacktbildern.

Zum Ende der dritten Stunde sollten wir uns alle in der Turnhalle versammeln. Die Lehrer und Schüler traten wie jedes Jahr gegeneinander an. Wir konnten die Lehrer nicht nur beim Singen, sondern auch beim gemeinsamen Dance Battle bestaunen.

Besonders das Lipsync Battle von Frau Vetter und ihren Spice Girls zu „Wannabe“ und die Tanzeinlagen von Frau Vierck, Herrn Buhl, Herrn Dr. Karacsony usw. stachen heraus.

          

Die Lehrer gewannen zwar nach Abstimmung der Schüler mit großem Abstand, doch die Schüler konnten ihren Verlust im Fußballspiel (5:0) wieder ausgleichen.

Der Abiturjahrgang wird uns mit seinen ausgefallenen und kreativen Ideen im Gedächtnis bleiben. FSK 18 – Endlich freigegeben!

 

Abiball

Abiball 2018

Der Abiball des Abiturjahrgangs 2018 fand am 22.06. im Schuppen 52 in Hamburg statt.

Es waren Schüler, Familie, Freunde und auch einige Lehrer da, um gemeinsam den Anlass zu feiern.

Die Abiturienten führten uns mit Witz und guter Laune durch den Abend. Auf dem Programm waren die Vorstellung der Klassen und ein Lehrer-Ranking. Währenddessen stand ein leckeres Buffet zur Verfügung.

Durch einen Fotografen und eine Fotobox wurden reichlich Fotos geschossen.

Für gute Stimmung sorgten den Abend über ein DJ und die Band Ley, zu der später ordentlich getanzt wurde.

Alle Gäste hatten viel Spaß – ein sehr gelungener Abend

Artikel von Lilly Kemnitz und Mara Kirchhoff

Schreibe einen Kommentar