1. September 1939 – Beginn des 2. Weltkrieges

Wenn man fragen würde „Weißt du, was am 1. September 1939 passiert ist?“, werden die meisten die Antwort wahrscheinlich nicht wissen. Jedoch ist dieses Datum ein sehr wichtiges, aber ein wenig schöner Tag in der deutschen Geschichte.

Vor 80 Jahren begann mit dem Angriff auf Polen der 2. Weltkrieg. Das deutsche Linienschiff „Schleswig-Holstein“ eröffnete um 4.45 Uhr das Feuer auf polnische Befestigungen auf der Westerplatte vor der Stadt Danzig. Zudem flogen zur gleichen Zeit Bomber über die polnische Kleinstadt Wielun und brachten somit Hunderten Menschen den Tod. Der Grund dafür war der angebliche Angriff auf den Radiosender der Grenzstadt Gleiwitz durch polnische Soldaten. Doch dieser Angriff wurde in Wahrheit von deutschen SS-(Schutzstaffel-)Soldaten in polnischen Uniformen inszeniert. Hitler erklärte die Überfälle auf Polen als Verteidigungsaktion. Als Folge davon begann ein Krieg, der knapp 60 Millionen Menschenleben forderte.

 

Artikel geschrieben von Laura Voß

Schreibe einen Kommentar